HASAMI PORCELAIN

Teller | natur matt Ø 22cm

SFr. 49.00

uhr Kostenloser Versand
Jetzt vorbestellen, Artikel ist nachbestellt.
In Kürze wieder lieferbar.

check Sofort lieferbar
Bereits in 2-3 Werktagen bei dir.

  • Material: Porzellan und Ton
  • Farbe: naturfarben mit feinen dunklen Pigmenten, matt, unglasiert
  • Dimension: 22x 2.1cm (Durchmesser x Höhe)
  • Gewicht: 490g
  • Modular aufgebautes System, stapelbar
  • Lange Lebensdauer
  • Umweltfreundliche Verpackung
  • Verwendung und Pflegehinweis: Spülmaschinen und mikrowellenfest
  • Design: Takuhiro Shinomoto
  • Handmade in Hasami, Japan

Beschreibung

Mittleres Teller aus einer Mischung aus Porzellan und Ton.

Der Charme von Hasami Porcelain liegt in der angenehm weichen Haptik, es fühlt sich organischer an als traditionelles Porzellan. Die matte Oberfläche strahlt Ruhe und Natürlichkeit aus und harmoniert wunderbar mit Speisen und Getränken.

Hasami Porcelains klare Linien repräsentieren die Essenz der modernen japanischen Ästhetik, die auf der Verschmelzung von modernem Design und traditionellem Handwerk beruht. Die aufeinander abgestimmten Formen, Größen und Farbtöne betonen die Schönheit und Harmonie dieser Kollektion.

Das modulare Design von Hasami Porcelain basiert auf dem Stapelprinzip traditioneller japanischer Lackdosen (Jubako). Alle Porzellanstücke lassen sich stapeln und multifunkional einsetzen. Beispielsweise können die Teller als Untersetzer, Deckel oder Tabletts verwendet werden. Dies ermöglicht eine effiziente Lagerung auf begrenztem Platz.

Jeder Teller ist ein Unikat, wodurch es zu leichten Abweichungen von der hier gezeigten Variante kommen kann.

Die Serie „Natur“ hat eine unglasierte, rohe Oberfläche. Lebensmittel, vor allem Öl, können eine Patina entstehen lassen. Dies unterstreicht die Individualität und gewünschte Unvollkommenheit im Sinne von Wabi-Sabi, dem japanischen ästhetischem Konzept.

Aufgrund der organischen Natur der Herstellung dieser Art von Porzellangeschirr sind Farbvariationen zwischen verschiedenen Stücken, Farbunregelmäßigkeiten innerhalb eines einzelnen Stücks und das Auftreten von "Flecken" in der Glasur sowie Texturunterschiede völlig normal und Teil der organischen Ästhetik.

Sie werden durch die unkontrollierbare chemische Reaktion zwischen der Glasur und den Rohstoffen während des extremen Brennvorgangs verursacht. Diese Veränderungen in Farbe und Textur werden innerhalb der Hasami-Handwerkergemeinschaft weder als zweitklassig noch als mangelhaft angesehen. Jedes Stück ist ein Unikat, und das gibt HASAMI PORCELAIN seinen einzigartigen Charakter.

    STORY

    Die historische Stadt Hasami in der Präfektur Nagasaki ist eines der bedeutendsten Töpferviertel in Japan. Hasami begann vor fast 400 Jahren während der Edo-Periode mit der Herstellung von Porzellanwaren, die über den Hafen von Nagasaki in ganz Japan und auch in Europa vertrieben wurden. Die Kunsthandwerker von Hasami waren in der Lage, ein hocheffizientes System zur Massenproduktion ihrer Porzellanprodukte zu entwickeln, wodurch sie eine gleichbleibende Qualität und einen günstigen Preis erzielten. HASAMI PORCELAIN wurde von Takuhiro Shinomoto von Tortoise in Venice, CA, entworfen, dessen Vision es war, modernes Geschirrdesign mit der organischen Qualität traditioneller japanischer Fertigungstechniken zu verbinden.


    Die Story zu HASAMI PORCELAIN

    Hasami eine lange Tradition

    Die historische Stadt Hasami in der Präfektur Nagasaki ist eines der bedeutendsten Töpferviertel in Japan. Hasami begann vor fast 400 Jahren während der Edo-Periode mit der Herstellung von Porzellanwaren, die über den Hafen von Nagasaki in ganz Japan und auch in Europa vertrieben wurden. Die Kunsthandwerker von Hasami waren in der Lage, ein hocheffizientes System zur Massenproduktion ihrer Porzellanprodukte zu entwickeln, wodurch sie eine gleichbleibende Qualität und einen günstigen Preis erzielten.

    Japanischer Ästhetik und traditionellem Handwerk

    Die Kollektion ist eine Mischung aus Porzellan und Ton in einem bestimmten Verhältnis. Der Charme liegt in seiner Textur: Es ist fester und schärfer als Keramik, aber dennoch angenehm anzufassen. Das Geschirr fühlt sich sanfter und organischer an als normales Porzellan. Es ist die perfekte Verschmelzung von moderner japanischer Ästhetik und traditionellem Handwerk.

    Designer

    HASAMI PORCELAIN wurde von Takuhiro Shinomoto von Tortoise in Venice, CA, entworfen, dessen Vision es war, modernes Geschirrdesign mit der organischen Qualität traditioneller japanischer Fertigungstechniken zu verbinden.

    Das könnte dich auch interessieren 

    Kürzlich angesehen

    Wollt ihr wissen wer hinter ASANDRI steht

    «Wir glauben, dass die Kombination von grossartigem Design und handwerklichen Können wichtig ist. Deshalb unterstützen wir Handwerker weltweit, um ihre Fähigkeiten und Handwerksbetriebe für viele weitere Generationenzu erhalten.»

    mehr über uns –>

    Kontaktiere uns: info@asandri.com

    INSPIRATIONEN, IDEEN UND NEWS

    folgt uns auf Instagram @asandri_studio_zurich

    Sub-heading

    Title

    Add your own custom content to give more information about your store, availability details...