ABHATI SUISSE

Veganer Tiefenpflege-Conditioner Saranda | 100% Biologisch

Keine Bewertungen
SFr. 35.50
  • Nährende Öle, natürliche Antioxidantien aus der kopfhautpflegender Moringa und der stärkenden Mangosamenbutter
  • 100 % Biologisch, Vegan und natürlich
  • Alkoholfrei
  • Frei von Tierversuchen
  • Sulfate, Parabene und Silikonfrei
  • Glutenfrei, Sojafrei
  • Inhaltsmenge: 250 ml
  • Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Cetearyl Alcohol, Stearamidopropyl Dimethylamine, Coco-Caprylate, Glutamic Acid, Mangifera Indica (Mango) Seed Butter, Lactic Acid, Parfum (Fragrance), Betaine, Ethylhexylglycerin, Guar
  • Made in Switzerland

Der Saranda Tiefenpflege-Conditioner ist eine cremige, reichhaltige Spülung und sorgt für feuchtigkeitsspendende Behandlung, die das Haar repariert und stärkt, während sie ein glattes, glänzendes und leichtes Finish verleiht.

Abhati ist nach Indien gereist, um die pflanzlichen Helden Moringa und Mangosamenbutter zu finden, die einen Vitamin A-C-E-Schub liefern, sowie Fettsäuren, die die Kopfhaut und das Haar beruhigen und pflegen.

Anwendung: Saranda ist für alle Haartypen geeignet und sollte nach der Haarwäsche auf das saubere, feuchte Haar aufgetragen werden. Vom Ansatz bis zu den Spitzen einmassieren und eine Minute warten, bis die Wirkung eintritt.

Abhati Suisse

Ein bedeutender Teil von Abhati Gewinns fliesst in die Unterstützung lokaler Farmen, Waldgebiete und Bildungsprogramme. Zum Beispiel arbeiten Abhati eng mit weforest.org zusammen, einer Initiative, die dazu beigetragen hat, bisher über 15 Millionen Bäume zu pflanzen. Abhatis sozialer und ökologischer Einfluss wurde mit der B Corp-Zertifizierung für den Einsatz von Unternehmen als Kraft für das Gute belohnt. Die B Corp-Zertifizierung ist eine Anerkennung all Ihrere Bemühungen. Abgesehen davon, dass es schwierig ist, die Zertifizierung zu erhalten, bestätigt sie, dass Abhati transparente Weise an der Lösung sozialer und ökologischer Probleme arbeiten, was sie vom ersten Tag an getan haben. Wenn sie Ihre Produkte verwenden, können sie sicher sein, dass sie nicht nur einen, sondern viele gute Zwecke unterstützen. Das ist ein weiterer Grund zu strahlen* (Abhati bedeutet in Sanskrit "leuchten").
Anju Rupal, Gründerin von Abhati Suisse

Das könnte dich auch interessieren 

Kürzlich angesehen